Neues hinter jeder Ecke

Aktuelles

Do. 1. März, 19 Uhr
Zeichnen wie andere träumen
Martina Altschäfer, Berlin und Rüsselsheim
Atelier zu Besuch – Zeichner im Gespräch

Martina Altschäfer ist eine Geschichtenerzählerin: Sie zeichnet wie andere träumen. In ihren großformatigen Arbeiten entstehen Welten, die nur scheinbar real sind und sich zu komplexen Bildgeschichten verdichten. Gemeinsam ist ihnen, dass man eigentlich nie genau weiß, was dort tatsächlich geschieht. Aber auch das Stillleben ist ihr Sujet. Und am Anfang ihrer künstlerischen Karriere stand – passend zum Stadt- und
Industriemuseum – das Thema Industrie: vom Fließband bis zum Hochofen.

Eine Kooperation mit dem Kunstverein Rüsselsheim e.V.

Weitere Termine:
Mi. 25. April, Bea Emsbach
Do. 6. September, Hans Pfrommer

So. 4. März, 11 bis 17 Uhr
Glanz und Gut im Mittelalter
Historische Darsteller zeigen Alltagsgegenstände und Prachtstücke

Alltagstauglich und dennoch wunderschön – eine Kombination, die es nicht erst seit der Einführung des Produktdesigns gibt. Schon vor Jahrhunderten bewiesen spätmittelalterliche Handwerker ihre hohe Kunst im Umgang mit Formen und Materialien. Das zeigen einen Tag lang versierte historische Darstellerinnen und Darsteller in der Festung Rüsselsheim. Herrschaften, Handwerker und Kämpfer stellen ihre Ausrüstung vor, lassen sich über die Schultern schauen und geben Auskunft zu Herstellung und Nutzung ihrer hochwertigen Nachbauten nach historischen Vorbildern. Was mit Nadel und Faden oder auf dem Amboss entstand, wird zudem bei Fechtvorführung und
Modenschau gezeigt und erprobt.

Teilnahme frei, nur Museumseintritt



Das Jahresprogramm 2018 erhalten Sie sowohl an der Museumskasse als auch im Rathaus und an weiteren öffentlichen Auslagen sowie hier als Download.